EntstehungVerein - K9 und Sports Austria - K9 Botschafter Österreich

K 9 and Sports Austria steht als Plattform welche Dienst-, Zucht- und Sporthunde vereint, und für den Erhalt des Internationalen Gebrauchshundesport eintritt.
Am Hechtenfang 1
2103 Langenzersdorf bei Wien
ZVRNr.: 1852964367
"K9 Botschafter Österreich"
K9 and Sports Austria
"K9 Botschafter Österreich"
K9 and Sports Austria
Direkt zum Seiteninhalt

Unsere Themen

Die aktiven Supporter arbeiten in kleineren Gruppen; derzeit folgende:

Kooperation mit diensthundeführenden Behörden, Organisationen und Unternehmen

Unser Ziel ist es, dass sportliche Prüfungen und Zuchtzulassungen tatsächlich die vererbbaren Eigenschaften überprüfen, die für Diensthundeführer relevant sind. Deswegen ist es für uns wichtig, mit den Verantwortlichen von diensthundehaltenden Behörden, Organisationen und Unternehmen zusammen zu arbeiten, genau zu verstehen, wie der konkrete Einsatz erfolgt und wie wir dies in Sport und Zuchtüberprüfung abbilden können. Die entsprechenden Gespräche finden über Nationen hinweg statt.


Nachwuchsförderung: International für Youngstars und Erwachsene

Wir sind der Meinung, dass Hundesport, der Umgang mit dem Hund und auch die Arbeit mit dem Hund in der heutigen Zeit der Digitalisierung nicht verloren gehen darf.
Die Jugendförderung ist bereits in vollem Gange. K9andSports vergibt freie Plätze für unter 25Jährige an Workshops und Seminaren um den Hundesport, die Rettungshundearbeit, Diensthundearbeit, Physiotherapie und Lerntheorien.

Plätze konnten in Deutschland, USA, Brasilien, Polen, Schweden und der Tschechischen Republik vergeben werden.

Gerade begonnen hat ein Online Coaching für junge Helfer. In nur zwei Monaten wurden mehr als 20 Plätze zur Verfügung gestellt bei hochkarätigen Veranstaltungen.

Erst seit kurzem haben sich tolle Möglichkeiten für junge Diensthundeführer ergeben – denn auch bei den Behörden ist Nachwuchs natürlich gerne gesehen.

Gerade in diesem Punkt macht sich bezahlt, dass bei K9andSports Menschen zusammen arbeiten, die sonst weder vom Wohnort noch vom Sport oder der geführten Rasse wenig Überschneidungen haben.

Auch das 2022 gerufene Konzept des IGP Youngstars Camp ist nun Teil von K9andSports. Wir erwarten noch für dieses Jahr ein Youngstars Camp in den USA.

Aktuell arbeiten wir daran, auch Veranstaltungen für Erwachsene anzubieten, die sich für ein aktives Leben mit ihren Hunden interessieren (Schnupperveranstaltungen, Thementage): wir wollen hier zeitnah gezielt auf Vereine zugehen, die sich auch der modernen Ausbildung verschrieben haben, um Anlaufpunkte zur Verfügung zu stellen.

Öffentlichkeitsarbeit

Die Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit kümmert sich nicht nur um soziale Medien und unsere Website. Die Hauptaufgabe ist  eine ganz andere: wir wollen den Sport und die Arbeit mit dem Hund interessanter machen für diejenigen, die noch nicht Teil dieser “Welt” sind.

Wir arbeiten an Konzepten, die Zuschauer zu den Wettkämpfen bringen und wollen die Arbeit des Gebrauchshundes erklären: nicht den Hundesportlern und Diensthundeführern, sondern Menschen, denen diese Berührungspunkte fehlen.

Verbandsarbeit und Politik

Als Fürsprecher für den einsatzfähigen Gebrauchshund und den Gebrauchshundesport sprechen wir gezielt internationale Organisationen wie FCI, FMBB und WUSV an sowie nationale Zuchtverbände wie VDH, SV,DMC und ÖKV.

Wir haben das Glück, aktive Unterstützer aus den verschiedensten Reihen und Ländern an unserer Seite zu haben, die unsere Bedürfnisse erläutern können. Wir möchten sicherstellen, dass die Interessen des Gebrauchshundes und Gebrauchshundesports hinreichend vertreten werden: wenn neue Gesetze erlassen werden, wenn Prüfungsordnungen erstellt werden.

Wir beteiligen uns aktiv an “Stakeholder” Diskussionen – sei es bei Verbänden oder der EU Kommission.

Tierschutz und Wissenschaft

Uns liegt das Wohl der Gebrauchshunde am Herzen und damit natürlich auch eine tierschutzkonforme Haltung. Entscheidungen müssen auf Basis von wissenschaftlich belegten Fakten getroffen werden und nur so können fruchtvolle Diskussionen entstehen. In einer gesonderten Arbeitsgruppe befassen wir uns mit dem wissenschaftlichen Stand zu effektiven und humanen Trainingsmethoden, zu der Vererbbarkeit von Eigenschaften und weiteren Fragen, die beantwortet sein müssen, um mit Entscheidungsträgern zu diskutieren.


K9 and Sports Austria
ZVR-Zahl: 1852964367
Copyright Sticha G. - 2023
Zurück zum Seiteninhalt